Florian Oldenburg 12/72-01

GW-Dekon G (Fahrzeug links)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bevor der GW Dekon-P2 zur Einheit Haarentor kam, war der jetzige GW-Dekon G das Fahrzeug zur Personendekontamination. Das Fahrzeug ist selbst ausgebaut und dient nun dem Transport von Materialien zur Dekontamination von CSA-Trägern und Geräten/ Fahrzeugen. Unteranderem kann dafür ein sogenannter MKS-Rahmen aufgebaut werden, unter dem Fahrzeuge hindurchfahren können. Über Sprühdüsen und mit Hochdruckreinigern wird das Fahrzeug dann dekontaminiert. Der GW Dekon G wird auch als Logistikfahrzeug genutzt, dazu wird die Ladefläche einfach in der Wache leer geräumt.